< Warme Sommertage!
06.08.2019 00:00

Herbstbeginn?

Wenn in der Lodge die Pilztrockner laufen und abends das Feuer brennt, die Tage frisch und feucht werden, die Sonnen-Tarps in den Zwingern abgebaut werden, dann ist meist Herbst und wir freuen uns auf das erste Training! Aber es ist doch erst Anfang August? Trotzdem sieht es aus und fühlt sich an, als wäre draussen der Herbst angekommen. Schwimmen im See ist seit Tagen nicht mehr angenehm, Sonnenschutz ist nicht mehr nötig, die Hunde bekommen bereits das energiereichere Futter als Herbst-Vorbereitung.

Trotzdem bekommen die Hunde noch regelmässig ihre Freeruns und Pool-Tage, einfach weil es Spass macht. Die Welpen von Bria und Mulan sind regelmässig auf Spaziergängen. Wandern und Paddeln tun wir nun eben in wärmeren Kleidern. Und dank unserer Grillkota finden die Grill-Abende noch immer statt, auch wenn wir dann im Restaurant essen, statt draussen zu sitzen. Dass der Herbst aber früh kommt, lässt sich nicht abstreiten!

Die Trail-Crew hat eine neue Schranke aufgebaut. Nachdem die Forstverwaltung verlangte, dass wir bei einem Trailabschnitt eine solche aufbauen, weil die Brücke nicht PKW-tauglich ist, haben sie sie dann beim Holzen selber wieder flach gemacht. Nun steht eine neue und wir sind gespannt, wie lange diese hält. In der Finnischen Bürokratie weiss eben auch die eine Hand selten, was die andere macht...

In der Aittokosk-Hütte haben Dennis und Constantin den kompletten Eingangsbereich neu gebaut und nun kann der Winter gerne kommen! Vorbau dicht, alles gut!

Nein, wir baden unsere Hunde nicht regelmässsig. Aber die Bria-Welpen hatten zuviel Probleme mit allem, was bei uns im Sommer rumfliegt und kriecht und bekamen deshalb ein schützendes Bad! Da war es aber auch noch wärmer und alle trockneten im Nu wieder durch!