Ostfinnland: 1000 Seen & ein Berg: der Koli!

Ich liebe das Meer, Seen und Bootsfahrten, aber auch die Aussicht von oben. Daher war ich im Sommer 2018 mit meinem Collie Socke, Simone und unseren Mountainbikes auf dem Koli, einem kleinen Berg in Ostfinnland. Der Ukko-Koli (der höchste Gipfel im Nationalpark) ist 354m ü.NN bzw. 253m über dem Pielinen-See gelegen. Für Euch, liebe Gäste, ist dieser Tagesausflug mein persönliches Sahnehäubchen, denn er beinhaltet gleich mehrere tolle Bausteine: gucken und Nase in den Wind halten auf der Fähre über den Pielinen-See, aktiv sein mit den Bikes beim Hoch- und Hinunterfahren und oben auf dem Koli von "Gipfel zu Gipfel" wandern. Zum Abschluss dürfen wir die finnische Ruhe genießen und dazu, wie zuvor auch von oben, die geniale Sicht auf die Wälder und Seen Ostfinnlands.

Viel Spaß und einen tollen Tag wünschen Caro & Socke!

P.S. wir sind ab Januar 2020 wieder zurück in Eräkeskus

Detailprogramm

Da die Fahrpläne für die Fähre für Sommer 2020 noch nicht bestehen, hier nur eine Grob-Planung. Die genauen Zeiten und Variationsmöglichkeiten erörtern wir dann hier vor Ort gemeinsam.

Direkt nach dem Frühstück in Eräkeskus fahren wir mit dem Auto nach Lieksa. Die Bikes laden wir auf - oder lassen sie hier, je nach Wunsch! Mit Schnellboot (rund 45 Minuten) oder der großen Fähre (1h40min) gelangen wir über den riesigen Pielinen-See ans Westufer zur Anlegestelle des Koli-Nationalparks. Auf dem See fühlt es sich an wie eine Mini-Kreuzfahrt, auf der man vorbeikommt an unzähligen Inselchen, bewohnt oder unbewohnt.

Von der Anlegestelle der Fähre her gelangen wir mit den Bikes oder zu Fuß (alternativ auch mit dem Bus) bis zum Gipfel-Parkplatz, wo auch das interessante Besucherzentrum und die Cafeteria sind. Für die Rundwanderung auf dem Koli von Gipfel zu Gipfel veranschlagen wir rund eine Stunde. Der Weg ist gut ausgebaut und ohne große Steigungen, denn das Besucherzentrum befindet sich schon fast ganz oben. Die Ausblicke von den Gipfeln, bei hoffentlich klarer Sicht, auf die ganze Seenplatte und bis nach Russland, nur Wald und Wasser, ist schwer in Worte zu fassen! Wir genießen ein Gipfel-Picknick, bevor wir wieder in Richtung Fähranleger starten und per Boot die Rückreise nach Lieksa antreten.

Preise, Daten & Leistungen

Preis pro Person € 85.--
Preis pro Kind - 15 Jahre € 60.--

Inklusive: 60 km Transfer nach/ab Lieksa, auf Wunsch Mitnahme von Mountain Bikes, Guide Caro, Lunch

Nicht inklusive:
Da es bei diesem Tagesprogramm eine Vielzahl von Variationen gibt (Schnellboot, grosse Fähre, keine Fähre (sondern Autofahrt um den See rum) oder nur 1 Weg mit der Autofähre und die andere Strecke auf dem Landweg, werden Fährtickets direkt am Hafen durch unsere Gäste bezahlt bzw Zusatzkilometer zum Preis von €0.65/km verrechnet.

Dauer: 5 - 7 Stunden, Wanderschuhe sind nicht notwendig

Daten: täglich startbar von 01.05.2020 - 30.09.2020